Seit jeher verzaubert Rom Reisende aus der ganzen Welt. Seit der Gründung im Jahr 753 v. Chr. ist Rom das kulturelle und politische Herz der italienischen Halbinsel. Die Stadt wurde aufgrund der zahlreichen architektonischen Wunderwerke und historischen Artefakte sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Vom weltberühmten Kolosseum bis zum fabelhaften Pantheon – in Rom gibt es unzählige historische Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Doch neben einer reichen Geschichte besticht die italienische Hauptstadt auch durch eine exquisite Kulinarik sowie malerische Parks.

Welche Sehenswürdigkeiten in Rom auf Sie warten, erfahren Sie hier.

Die besten Attraktionen in Rom

Die italienische Hauptstadt fasziniert durch eine Vielzahl von architektonischen Wunderwerken, die in ganz Rom verstreut sind. Das Kolosseum ist vielleicht die bekannteste Attraktion in Rom, doch auch das Pantheon, das mittlerweile in eine katholische Kirche umgewandelt wurde, ist definitiv einen Besuch wert. Der ursprünglich von Marcus Agrippa im 1. Jahrhundert nach Christus in Auftrag gegebene Tempel war den römischen Göttern der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gewidmet.

Doch nicht nur das Antike Rom brachte aufregende Sehenswürdigkeiten hervor. Rom spannt den Bogen bis in die opulente Zeit der Renaissance: Im Petersdom und dem Palazzo Barberini erwartet Sie eine reiche Welt der Kunst Architektur. Wenn Sie lieber nach etwas Rustikalerem suchen, halten die Katakomben in Rom, die Engelsburg und der Trajansmarkt genau die richtigen Erlebnisse für Sie bereit.

Museen in Rom

Aufgrund der Fülle an historischen Attraktionen in Rom gibt es in der Stadt zahlreiche Museen zu besichtigen. Die Galleria Borghese ist eine besonders beliebte Kunstgalerie und ein Museum, in dem Meisterwerke von legendären Bildhauern und Künstlern wie Bernini, Tizian und Rossi ausgestellt werden.

In den Vatikanischen Museen erwartet Sie eine riesige Sammlung von über 70.000 Kunstwerken, von denen etwa 20.000 Stücke ausgestellt sind. Diese öffentlichen Museen befinden sich innerhalb der Vatikanstadt und bieten eine tolle Gelegenheit, um etwas über die römische Geschichte zu lernen.

Auch das Museo di Roma und die Kapitolinischen Museen enthalten beeindruckende Exponate, die einen Besuch wert sind.

Rom entdecken: Stadtrundfahrten und Tagesausflüge

Wenn Sie Rom und seine Umgebung erkunden möchten, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Auswahl: Wenn Sie die Stadt gern selbstständig erforschen, bietet sich eine Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt an, bei der Sie an jeder Station der Busrouten ein- bzw. aussteigen und die einzelnen Sehenswürdigkeiten in Rom in aller Ruhe besichtigen können.

Wenn Sie mehr über die Stadt erfahren möchten oder mit Ihrer Familie unterwegs sind, kann eine geführte Tour Ihnen einen historischen Hintergrund über die Stadt vermitteln.

Und wenn Sie sich über die Grenzen der Stadt hinauswagen möchten, um das wunderschöne Italien näher zu entdecken, bietet sich ein Tagesausflug von Rom an, um die nähere Umgebung besser zu erkunden.

Ein Besuch in Rom

Als eine Stadt, die jahrhundertelang als Leuchtturm der Zivilisation und als politisches sowie kulturelles Zentrum Europas diente, ist Rom vielleicht das begehrteste Touristenziel auf dem Kontinent. Von den antiken Monumenten bis hin zu den fesselnden Kunstwerken aus der Renaissance – Rom ist ein großartiger Ort, um in die klassische europäische Kultur einzutauchen. Die Sixtinische Kapelle, die Vatikanstadt, das Kolosseum und das Pantheon sind Orte, die Künstler, Bildhauer und Architekten seit Jahrhunderten inspiriert haben.

Rom ist das perfekte Reiseziel für alle Arten von Touristen – von Alleinreisenden bis hin zu Familien mit Kindern. Die Stadt ist auch ein beliebtes romantisches Reiseziel voller Parks, Brunnen und Restaurants, die authentische italienische Küche servieren. Feinschmecker kommen in Rom voll auf ihre Kosten: Die italienische Hauptstadt ist für guten Wein, Käse, köstliches Gelato und natürlich hochwertige Pasta und Pizza bekannt. Nach einem leckeren italienischen Essen lassen Sie den Tag bei einem Spaziergang ausklingen, der Sie an den berühmtesten Monumenten der antiken und mittelalterlichen Welt vorbeiführt.

Wissenswertes

Wichtiges
Beste Besuchszeit
Unterwegs in Rom
Erlebnisse in Rom
Reisetipps
Rom Tickets

Zeitzone: Central European Time (GMT+1)

Währung: Euro – EUR – €

Vorwahl: + 39 06  (+39 für Italien und 06 für Rom)

Notfallnummern: 

  • 113: Polizei 
  • 115: Feuerwehr
  • 118: Krankenwagen
Rom Tickets

Der Touristenandrang ist von Oktober bis April am geringsten, wodurch auch die Übernachtungspreise viel günstiger sind. Zwar brauchen Sie sicherlich warme Kleidung, jedoch fallen die Temperaturen in diesen Monaten selten unter 0 Grad. Zudem können Sie in der Nebensaison auch bedeutende Veranstaltungen in Rom miterleben, wie den Weihnachtssegen des Papstes im Dezember und den Rom-Marathon im April. 

Wenn Sie lieber wärmeres Wetter mögen, sind der Mai und September ebenfalls gute Monate, um Rom zu besuchen, da die Luftfeuchtigkeit gering und nicht ganz so viele Touristen unterwegs sind. Im Mai findet außerdem das Internationale Reitturnier und das Literaturfestival statt, während Sie im September die berühmte Weiße Nacht in Rom, ein nächtelanges Kunstfestival, erleben können.

Rom Tickets

Wenn Sie einen Einzelfahrschein oder ein Ticket in Rom kaufen, haben Sie Zugang zu fast allen öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt. Bis auf den Flughafentransfer und die Taxis werden fast alle öffentlichen Verkehrsmittel (U-Bahn, Züge, Busse, Stadt- und Straßenbahnen) vom Transportunternehmen ATAC betrieben. Dadurch erhalten Sie mit nur einem Fahrschein Zugang zu fast allen Transportmitteln.

Alternativ können Sie auf unserer Website auch eine Hop-on Hop-off-Stadtrundfahrt in Rom buchen, wenn Sie mehrere Attraktionen in einer kurzen Zeitspanne besuchen möchten.

Rom Erlebnisse
  • Erkunden Sie die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle.
  • Spazieren Sie von außen um das Kolosseum und bewundern Sie die imposante Architektur.
  • Besuchen Sie die Kuppel des Petersdoms, die einen spektakulären Blick über Rom bietet.
  • Sehen Sie sich das Forum Romanum und die Spanische Treppe an.
  • Lassen Sie sich einen Aperol Spritz auf der Piazza Navona schmecken.
  • Probieren Sie italienischen Käse, Prosciutto und Wein in der berühmten La Prosciutteria Trevi.
  • Besichtigen Sie das Pantheon und andere antike Stätten wie die Katakomben in Rom.
  • Genießen Sie ein köstliches Gelato in einem der vielen Cafés in Rom oder eine italienische Pizza im Forno di Campo de Fiori, einer der ältesten Bäckereien Roms.
Rom Tickets
  • Führen Sie immer Bargeld mit sich, da man in Rom nicht überall mit Karte zahlen kann.
  • Die meisten Restaurants servieren erst nach 20:30 Uhr Abendessen. Es empfiehlt sich also, Snacks mitzunehmen.
  • Die Wasserfontänen in der Stadt bieten kostenloses Trinkwasser.
  • Trinkgeld ist in Rom kein Muss. Guter Service kann aber gern mit Trinkgeld gewürdigt werden.
  • An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt in öffentliche Parks, Galerien, Museen und archäologische Stätten frei.
  • Die meisten Straßen in Rom sind uneben und mit Kopfsteinpflaster ausgestattet – bequeme Schuhe sind ein Muss.
  • Für den Eintritt in römische Kirchen müssen Knie und Schultern bedeckt sein.

Hier gibt es die besten Rom-Tickets

Auf unserer Website finden Sie die besten Erlebnisse und Attraktionen in Rom. Wir stellen Ihnen die beliebtesten römischen Sehenswürdigkeiten sowie echte Geheimtipps vor – und das alles zu den besten Preisen. Buchen Sie Ihre Rom-Tickets mit uns auf tickets-rome.com/de.

Die Vorteile von Rom-Tickets

  • Große Ersparnisse dank toller Angebote und Rabatte
  • Schneller und unkomplizierter Buchungsprozess
  • Eine große Auswahl an Attraktionen in Rom zu erschwinglichen Preisen
  • Ein 24-Stunden Kundensupport

Häufig gestellte Fragen: Rom-Tickets

Welche sind die beliebtesten Attraktionen in Rom?

Der Petersdom, das Kolosseum, die Galleria Borghese und die Vatikanischen Museen gehören zu den meistbesuchten Attraktionen in Rom.

Wo kann man Tickets für Attraktionen in Rom kaufen?

Rom-Tickets können vor Ort oder online gebucht werden. Auf unserer Website finden Sie die besten Attraktionen und können Ihre Rom-Tickets in wenigen Klicks buchen.

Wo gibt es günstige Rom-Tickets?

Ermäßigte Rom-Tickets gibt es auf Websites von Drittanbietern. Auf tickets-rome.com/de finden Sie die besten Angebote für Attraktionen in Rom.

Gibt es preiswerte Erlebnisse in Rom?

Wenn Sie Rom mit einem kleinen Geldbeutel erkunden möchten, besuchen Sie am besten das Pantheon, die Spanische Treppe, den Trevi-Brunnen und die Piazza Navona. Zudem gibt es auch ein paar öffentliche Museen mit günstigen Eintrittspreisen.

Welche Geheimtipps gibt es in Rom?

Wenn Sie nach einem einzigartigen Erlebnis suchen, sind der Singita Miracle Beach in Fregene, die Via Appia und der protestantische Friedhof sowie die Gärten des Sallust (Horti Sallustiani) genau das Richtige für Sie. Diese Orte liegen abseit der Touristenpfade in Rom.

Wie kommt man in Rom am besten von A nach B?

Am günstigsten und schnellsten sind Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Rom unterwegs.

Zu welcher Zeit sollte man Rom am besten besuchen?

Die beste Zeit für einen Besuch in Rom ist von Oktober bis April, da zu dieser Zeit der Touristenandrang am geringsten und die Unterkünfte erschwinglich sind.

Welche sind die besten Museen in Rom?

Die Kapitolinischen Museen, die Galleria Borghese, die Vatikanischen Museen und die Nationalgalerie für moderne Kunst sind einige der besten Museen in Rom.

Was sind die besten Erlebnisse in Rom für Kinder?

Unterricht in der Gladiatorenschule, ein Besuch im Kolosseum oder in den Katakomben in Rom sowie ein Spaziergang durch die Villa Borghese sind einige der besten Dinge, die man in Rom mit Kindern unternehmen kann.

Was sind die besten Erlebnisse in Rom für Familien?

Die Besichtigung der Kuppel des Petersdoms, ein Besuch im Kolosseum und eine Radtour mit der Familie auf der Via Appia sind ausgezeichnete Familienerlebnisse in Rom.

Was sind die romantischsten Erlebnisse in Rom für Paare?

Eine Oper oder ein Ballett im Teatro dell'Opera oder ein Spaziergang durch die Pincio-Gärten sorgen für einen romantischen Abend zu zweit. In Rom gibt es auch eine Reihe von romantischen Speisemöglichkeiten, wie zum Beispiel das Dachrestaurant mit Blick auf das opulente Kolosseum.